www.Versicherungsrecht.de  

     

 


Bundesweite Anwaltshotline zu allen Fragen des Versicherungsrechts:



Beratung und Vertretung von Versicherungsnehmern, versicherten Personen sowie Versicherungsunternehmen auf allen Gebieten des Versicherungsrechts insbesondere:

  • Allgemeines Versicherungsrecht einschließlich Versicherungsprozeß

    Geldleistungen, Versicherungsbedingungen (AVB), Obliegenheitsverletzungen, Risikoausschluß, Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, Gefahrerhöhung, Anzeigen, Leistungshöhe, Prämie und Beitrag, Widerruf, Rücktritt, Anfechtung, Kündigung, Belehrung, Antragsfragen, „Auge und Ohr“, vorläufige Deckung, Versichererwechsel, Versicherungsvertreter, Versicherungsmakler, Schadenregulierer, Schlichtungsverfahren vor dem Versicherungsombudsmann, BaFin, Vorstandsbeschwerde

  • Berufsunfähigkeitsversicherung

    Rente, Beitragsfreistellung, bedingungsgemäße Berufsunfähigkeit, Anerkenntnis, Verweisung, Nachprüfung, Rücktritt, Anfechtung, Gesundheitsprüfung, Beamtenklauseln, BU, BUZ u.a.

  • Unfallversicherung

    Unfallbegriff, Invalidität, ärztliche Feststellung, Fristen, Progression, Gliedertaxe, Tage- und Genesungsgelder, Bewußtseinsstörung, Unfreiwilligkeit, Nachprüfung, AUB u.a.

  • Lebensversicherung

    Risiko-Leben, Kapital-Leben, Rückkauf, Kündigung, Beitragsfreistellung, Stundung, Überschußbeteiligung, Bezugsberechtigung, Verpfändung, Spezialformen wie z.B. Rückdeckungsversicherung, Direktversicherung, betriebliche Altersvorsorge, ALB u.a.

  • Krankenversicherung, Krankentagegeld- und Krankenhaustagegeldversicherung

    medizinische Notwendigkeit, Erstattung, Leistungskürzung, Wartezeit, Umwandlungen, Ruhen, Arbeitsunfähigkeit, MB/KK, MB/KT u.a.)

  • Sonstige Personenversicherungen

    z.B. Restschuldversicherung, private Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Dread-Disease, sonstige Rentenversicherungen

  • Gebäude- und Hausratversicherung

    Feuer, Leitungswasser, Sturm, Blitzschlag und andere Risiken, Schadenhöhe (Umfang der Versicherung), Neuwert, grobe Fahrlässigkeit, Brandstiftung, Regreß, VGB, VHB, AFB u.a.

  • Fahrzeugversicherung

    Diebstahl, Entwendung, Wildschäden, Betriebsschaden, Alkohol, Unfallflucht, Aufklärungsobliegenheit, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Regreß, AKB

  • Sonstige Sachversicherungen

    Maschinen, Boots- u. Schiffskasko, Internet, Computer u.a., MaschinenV, ADS u.a.

  • Haftpflichtversicherung

    private Haftpflicht, Betriebshaftpflicht, Produkthaftpflicht, Umweltschadenhaftpflicht, Benzinklausel, Mietsachschäden, Bearbeitungsklauseln, sonstige Risikoausschlüsse, Forderungsausfall, Deliktsunfähige, Vorsatz/grobe Fahrlässigkeit, Anzeigeobliegenheiten, Abwehrdeckung/„kleiner Rechtsschutz“, Regreß des Feuerversicherers, AHB, BBR, PHM

  • Vermögensschadenversicherungen

    Berufshaftpflichtversicherung der Ärzte, Architekten, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Wissentlichkeit, Sozien, Selbstbehalt, Voraussetzungsidentität, Deckungsprozeß

  • Rechtsschutzversicherung

    Rechtsverstoß, Erfolgsaussichten, Baurisiko- u.a. Ausschlüsse, Leistungsumfang, Zeitpunkt des Versicherungsfalls, Wartezeit, Anschlußversicherung bei Versichererwechsel, verspätete Meldung, Stichentscheid, Schiedsgutachten, ARB

  • Spezielle Vermögensschadenversicherungen

    D&O Versicherungen für Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte; Kreditversicherung der Unternehmen, laufende Versicherung, Produkt- und Umwelthaftung


 

 

____________________________________________________________________________________________________
 

 
© 2011 www.Versicherungsrecht.de, Impressum
Für das gesamte Internetangebot gilt ein Haftungsausschluß.
Dies ist eine unabhängige Internetseite. Es besteht kein Zusammenhang zum Magazin "VersR-Versicherungsrecht".